was uns
bewegt

Suche nach Thema

11.10.2017

Erfolgreiche AEO-Zertifizierung

Seit August verfügen die vier französischen Niederlassungen in Paris, Lyon, Saint-Julien-en-Genevois und Saint Louis über den offiziellen Status eines „Authorised Economic Operator“ (AEO). Der AEO ist ein zollrechtlicher Status und international anerkanntes Gütesiegel für Unternehmen mit Blick auf deren Zuverlässigkeit und Sicherheit im internationalen Handel. Die Anerkennung zum AEO gewährleistet unseren Kunden und Partnern eine durchgängig gesicherte Lieferkette und die effektivere Abwicklung der grenzüberschreitenden Warenverkehre.

28.09.2017

Sichere Logistik am Flughafen Genf

Als "Bekannter Lieferant von Bordvorräten" wird Schneider Genf ab Oktober die Logistik für Duty-Free-Artikel (Spirituosen, Tabakwaren, Parfum etc.) am Genfer Flughafen übernehmen. Mehrmals wöchentlich werden Wareneingänge verschiedener französischer und Schweizer Lieferanten koordiniert. > Mehr

18.09.2017

Export USA - Strafen für nicht behandelte Holzverpackungen

Im globalisierten Warenhandel können mit Holzverpackungen gefährliche Schädlinge eingeschleppt werden. Der internationale Standard zur Behandlung von Holzverpackungen (ISPM Nr. 15) der IPPC schreibt fest, in welcher Form Holzpackmittel (Paletten, Kisten, Stauholz etc.) behandelt sein müssen, damit sie dauerhaft vor Schädlingsbefall geschützt sind. > Mehr

20.08.2017

Mehr Abdeckung mit Global Freight Alliance

Schneider USA ist ab sofort Mitglied der Global Freight Alliance (GFA) und der erste Partner des Netzwerkes für die Destination New York. Mit dem Beitritt werden nicht nur der Zugang zu neuen Märkten und die globale Abdeckung verbessert, sondern auch der Einkauf von Transportdienstleistungen und die Laufzeit, sowie die Verfügbarkeit für ausgewählte Verkehrsrelationen optimiert. Das Netzwerk umfasst aktuell 108 Transportunternehmen in 53 Ländern. 

31.07.2017

„Automatisierung und Flexibilität sind gefragt.“

Die Rychiger AG in Steffisburg gehört zu den international führenden Anbietern von Verpackungsmaschinenlösungen. Timo Weiss, Manager Foreign Trade, antwortet auf unsere Fragen zu den Herausforderungen der Logistik und Digitalisierung.  > Mehr 

20.06.2017

Brexit – Neue Grenzen für die Logistikindustrie

Mit dem Brexit wird der britische Aussenhandel neu definiert, denn Unternehmen aus allen Branchen sind von den wirtschaftlichen Konsequenzen betroffen. Fast die Hälfte (48 Prozent) der britischen Exporte geht in EU-Länder. Bei den Importen ist die Abhängigkeit mit 55 Prozent sogar noch grösser. Die Logistikbranche trägt heute über £ 121 Milliarden zur Bruttowertschöpfung bei und zählt damit zu den Top 10 Nationen des globalen Logistikleistungsindexes der Weltbank. > Mehr

 

 


18.05.2017

Die Zukunft startet jetzt

Die Schneider Gruppe hat sich für lbase, die TMS und WMS Lösung für Logistikdienstleiter, entschieden. Von der Auftragsabwicklung, Disposition, Auslagerung, über die Transportdurchführung und Abrechnung wird für alle Verkehrsträger und Kunden eine neue operative und webbasierte Plattform entwickelt.

28.04.2017

Jeden Samstag nach New York

Mit unserem wöchentlichen Luftfracht Service ab Zürich Kloten verbinden wir die Schweiz und USA nun noch schneller. Garantierter Frachtraum und Abflug auf Direktflügen mit American Airlines. Wir konsolidieren Ihre Waren und sorgen für einen einheitlichen Versand. Vorverzollt und voravisiert, sind wir schneller im Import in Big Apple und erreichen damit eine kürzere Laufzeit.

11.04.2017

Schwer in Fahrt

Eine komplette Maschinenanlage fand ihren Weg aus der Schweiz in die USA. 31 Container (40‘ hc) mit einem Gesamtgewicht von 400 Tonnen wurden mit der Bahn nach Rotterdam und anschliessend nach Charleston verladen. Der Transport drei grosser Maschinenteile mit einem Gewicht von 100 Tonnen erfolgte mit dem Binnenschiff über Antwerpen und Zeebrugge, Richtung USA.

28.02.2017

Neue Organisation Schneider New York

Ein erfahrenes Team wird ab sofort  unser Büro in New York verstärken. Joe Nübling verantwortet die gesamten Geschäftsaktivitäten der Schneider Gruppe USA inklusive Transcontainer. Francois Lüthi kümmert sich als Operativer Leiter um die Niederlassung New York und Mark Aerne wird künftig für die Verkaufsaktivitäten und das Kundenportfolio zuständig sein.

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Damit die Seite korrekt angezeigt wird, sollten Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers einsetzen.