News

Die Schneider Gruppe erwirbt den US-Logistikspezialisten Prime

Prime Transport ist ein in New York ansässiger Logistikspezialist mit Niederlassungen in Miami und Los Angeles. Seit Gründung vor über 25 Jahren bietet die Prime Gruppe eine umfassende Palette an
Logistikdienstleistungen im Bereich Export/Import auf dem Luft- und Seeweg, logistische Mehrwertleistungen wie Verzollungsabwicklung und Lagerung, sowie Auslieferung.

Prime Transport ist die zweite Akquisition der Schneider Gruppe in den USA und dient der weiteren Stärkung der US-Präsenz. Prime Transport und Schneider teilen dabei eine kunden- und qualitäts-
fokussierte Kultur.

Hans Brunner, CEO der Schneider Gruppe kommentierte: Wir freuen uns, die Prime Transport als neues Mitglied in der Schneider Gruppe begrüssen zu dürfen. Unsere beiden Managementteams haben die letzten Monate genutzt, um unsere Logistikdienstleistungen aufeinander abzustimmen und Synergien zu identifizieren. Dave Wortman, CEO und früherer Miteigentümer von Prime, hob hervor: Schneiders ausgezeichnete Reputation und der pragmatischer Ansatz haben uns überzeugt, mit Schneider zusammenzugehen.

Wie bei bisherigen Akquisition durch Schneider wird auch Prime Transport als unabhängiges Unternehmen und unter Leitung des bestehenden Managementteams weitergeführt. Gemeinsam sollen in den kommenden Monaten Synergien durch eine engere Zusammenarbeit zwischen Prime Transport und den übrigen Schneider Gesellschaften, sowie durch die gemeinsame Nutzung von Back-Office-Funktionen gehoben werden.

 

 


Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Damit die Seite korrekt angezeigt wird, sollten Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers einsetzen.