News

Schneider Gruppe erweitert Aktionariat zur Beschleunigung der Wachstumsstrategie

Die Schneider Gruppe vergrössert den Aktionärskreis um weitere Investoren. Ziel ist es, die erfolgreiche Akquisitionsstrategie weiterzuführen und zu beschleunigen. Seit der Beteiligung durch Invision als Teil einer Nachfolgeregelung im Jahr 2015 hat sich das Unternehmen erfolgreich entwickelt.

Neben einem starken organischen Wachstum hat dazu insbesondere die forcierte Akquisitionsstrategie beigetragen, im Zuge derer sich die Gruppe an mehreren komplementären Nischenanbietern in der Schweiz, Grossbritannien und den USA beteiligte und somit ihr Leistungsangebot als auch ihre geographische Präsenz verbreiterte.

Unterstützt wurde diese Entwicklung durch die Erneuerung der gesamten IT Infrastruktur, welche unter anderem die Einführung eines neuen Transport Management Systems, eines ERP und Document Management Systems, sowie in naher Zukunft eines CRM und Customer Front Ends beinhaltet.  




Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Damit die Seite korrekt angezeigt wird, sollten Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers einsetzen.